Orchestra

  • Encore!

  • CD 9601

Kammerorchester Kremlin - Misha Rachlevsky, Leitung

Der Schluss eines Konzertprogramms bedeutet nicht unbedingt auch das Ende des Konzertes. Die Begeisterung des Publikums ist manchmal so gross, dass es un-ermüdlich nach Zugaben verlangt. Die auf dieser Platte enthaltenen Miniaturen stammen aus dem schier unerschöpflichen Fundus an Zugabestücken des Kremlin Orchesters und vermitteln einen Begriff von der Freude an der «leichteren Muse»: unwiderstehlicher Humor in Werken von Mozart, Rossini und Janácek; eine reiche Gefühlspalette in Kalinnikows Chanson triste oder Tschaikowkis Elegie, und kleinen Werken von Fibich, Rachmaninow und Fauré. Rimski-Korssakows Hummelflug, Wieniawskis Caprice und Tschaikowskis Scherzo bieten dem Orchester willkommene Gelegenheiten, seine erstaunliche Virtuosität zu beweisen.

Das Kammerorchester Kremlin, dessen Gründer und ständiger Leiter der aus Russland gebürtige amerikanische Dirigent Misha Rachlevsky ist, hat sich die internationale Anerkennung als eines der führenden Ensembles von Russland erworben. Das Orchester formierte sich in Moskau zur Zeit der heftigen Nachwirkungen der August-Ereignisse des Jahres 1991 aus den Reihen der besten jungen Musiker Russlands, die aus dem Moskauer Konservatorium und der Gnessin-Musikakademie hervorgegangen waren.

Encore!
Buy it on Spotify Not available on Qobuz Buy it on Amazon Buy it on iTunes Buy it on eMusic Not available on Deezer Buy it on Youtube Not available on Allmusic
Facebook Twitter Add This More